Worte des 1. Vorsitzenden

Unsere Zukunft im Blick

Unser Auftrag ist es, die Kindheit zu verteidigen und zu schützen, sicher zu stellen, dass die Kinder unter Berücksichtigung ihrer Rechte aufwachsen können, um Erwachsene zu werden, die in der Lage sind, ihr eigenes Leben zu schützen und zu einer gerechten und brüderlichen Gesellschaft beizutragen.

Wir gehen nicht alleine diesen Weg. Die Partner unseres Projekts sind die örtliche Gemeindeverwaltung, der Förderverein Padre Pedro Canisio e.V. (Heilbronn, Deutschland), das Päpstliche Missionswerk der Kinder in Deutschland e.V. (Aachen) und das Bezirksgericht, die an unsere Aufgabe glauben.

 

Das Ziel unserer Arbeit ist die Wertschätzung des Einzelnen anzuerkennen, um selbstsichere, charaktervolle Bürger zu formen, die solidarisch handeln und sich in ihrem Lebensumfeld für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen.